Reisetipps

Ostern Reiseangebote

Geschenketipps

Ostern Geschenke

Oster News

Ostern Nachrichten

Dekotipps

Ostern Dekoration

Aktuell sind 111 Gäste und keine Mitglieder online

New York City

New York

New York City ist zu Weihnachten immer eine Reise wert

Die Lichter der Stadt verwandeln die Metropole an der Ostküste in ein wahres Winterwunderland. Der sagenhafte und weltberühmte Weihnachtsbaum, die Eislaufbahn im Central Park umgeben von Wolkenkratzern, aufwändig gestaltete Schaufenster und natürlich die Weihnachtsbeleuchtung, die jedes Jahr alle Straßen und Gebaude beleuchtet ist so spktakulär, dass jedes Jahr mehr als 750.000 Besucher Manhattan einen Besuch abstatten.

Ein besonderes Highlight findet jedes Jahr am Rockefeller Center statt: Die Illumination des Weihnachtsbaums, 2018 wurden die kilometerlangen Lichterketten an der 21,94 Meter hohen und 75 Jahre alten Tanne bei einem Festakt am 28. November eingeschaltet, ist sagenhaft.

Ausgehen, shoppen und die internationale Küche genießen. New York ist der Schmelztiegel aus aller Welt und so reichhaltig ist auch das Angebot. In der Weihnachtszeit ist allerdings das freie Kontingent von freien Hotelzimmern schnell ausverkauft.

Wo kann man in New York übernachten?  Unser Tipp: Das INNSIDE by Meliá New York Nomad. Das Hotel mit guter Lage befindet sich in der 27.Straße West und ist nur ca. 500 Meter vom Empire State Building und der Penn Station entfernt. Es bietet sich als Ausgangspunkt gerade zu an, die bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie den Theatern auf dem Broadway, Madison Square Garden, Chelsea Piers & Chelsea Market und The Javis Center kennenzulernen. Wir denken, es ist eine gute Wahl für Besucher der Stadt als Start- und Endpunkt eines langen Tages genutzt zu werden.

Eien Übernachtung ist bereits am 143 Euro möglich. Die geräumigen Zimmer verfügen über eine helle, stilvolle und moderne Einrichtung. Einige bieten Terrassen, sowie einen Blick auf die Skyline von Midtown, den Freedom Tower oder die Skyline von Downtown Manhattan.

Sie bleiben bis/über Silvester? Dann werden Sie 2018 live ein Spektakel der Superlative erleben. Jedes Jahr schauen rund 175 Millionen Amerikaner und eine weitere Milliarde Menschen auf der ganzen Welt im Fernsehen zu, wie der Ball am Times Square zum neuen Jahr fällt. Bereits am 26. Dezember kommt der Ball herunter, um neue Waterford-Kristalldreiecke in einem thematischen Design daran anzubringen (die diesjährige "Das Geschenk der Ruhe" zeigt Schmetterlinge, die über einer Wiese schweben). Am 28. und 29. Dezember finden technische Proben statt, gefolgt von einer Generalprobe am 30. Dezember. Ein Highlight am 31.12. ist der Konfettisprühregen, bei dem 3.000 Pfund Konfetti von den Dächern des Times Square als „bunter Konfetti-Blizzard“ auf die Zuschauer nach dem offiziellen Abstieg des 6-Tonnen-Balls vor einer Million Zuschauer herniederregnen.

copyright by German News powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen