Reisetipps

Ostern Reiseangebote

Geschenketipps

Ostern Geschenke

Oster News

Ostern Nachrichten

Dekotipps

Ostern Dekoration

Aktuell sind 114 Gäste und keine Mitglieder online

aktuelle Reisetipps..........

Im April 2009 zum Osterfestival nach Hollókı

Eines der größten christlichen Feste, die Auferstehung Jesu, wird natürlich auch in Ungarn gefeiert. Noch dazu leitet Ostern auch den wirklichen Frühling ein. Die 40-tägige Fastenzeit findet ein Ende, und der ungarische Name „Húsvét“ bedeutet soviel wie „Einnahme des Fleisches“ am Ende der Fastenzeit.
Ostern ist dabei nicht nur ein wichtiges kirchliches Ereignis, es knüpfen auch viele weltliche Brauchtümer an Ostern an. So zum Beispiel die Lebensmittelweihe in der Kirche oder am Samstag die so genannte Feuerweihe. Am Ostermontag „gießen“ junge und alte Männer ein wenig Wasser über den Kopf von Mädchen. Zugegeben – eine etwas gewöhnungsbedürftige Art und Weise, die Zuneigung zu zeigen.

Im malerischen Palotzen-Dörfchen Hollókı werden solche uralten Volksbräuche zur Begrüßung des Frühlings an Ostern alljährlich wieder lebendig. Dann können Besucher nicht nur die prachtvollen Trachten bewundern, sondern beispielsweise den vorgenannten „feuchten“ Brauch live miterleben oder die besondere Art der Verzierung von Ostereiern beobachten. Folkloreprogramme und ein Volkskunstmarkt laden zusätzlich zum verweilen ein. 2009 ist das Osterfestival am 12. und 13. April mitzuverfolgen.

Weiteres zu Hollókı unter www.holloko.hu
copyright by German News powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen